Beschädigte Smartphones: Verlassen Sie sich nicht zu sehr auf die Versicherung

Eine Versicherung ist der Wunsch aller Kunden nach dem Kauf eines Mobiltelefons. Es wird vermutet, dass im Falle einer Beschädigung des Smartphones oder eines Diebstahls des Handys die Versicherung dafür aufkommen kann. Aber sind wir sicher, dass die Versicherung sie in all diesen Fällen abdeckt? Erhalten wir eine Rückerstattung oder wird das Handy umgetauscht? Wir werden alle Fragen und Zweifel bezüglich der Versicherung für Smartphones klären und beantworten.

In welchen Fällen kann die Versicherung uns decken?

-Bei Bruch: Die Smartphone-Versicherung deckt in bestimmten Fällen nicht. Wenn der Bruch auf eine Handlung des Eigentümers zurückzuführen ist, z.B. wenn ihm das Mobiltelefon gerade aus der Hand gefallen ist, deckt die Versicherung den Schaden nicht ab.

Wird er hingegen unbeabsichtigt gebrochen, wenn Sie z.B. in den Markt gedrängt wurden, können Sie eine Entschädigung erhalten. Sie müssen daher die ganze Szene sehr detailliert erzählen und einen Zeugen haben, damit das Telefon ausgetauscht oder repariert werden kann. In diesem Fall haben Sie 5 Tage Zeit, sich zu melden. Außerhalb dieses Zeitraums kann sich die Versicherungsgesellschaft durchaus weigern, eine Entschädigung zu zahlen.

-Bei Diebstahl: Es gibt auch Fälle, in denen die Versicherung nicht eintritt. Wenn das Telefon in Ihrer Tasche oder auf einem Tisch in einem Restaurant verloren geht, ist dies in den Augen des Versicherers Fahrlässigkeit. Eine Entschädigung ist daher nicht möglich, da man für den Verlust des Telefons verantwortlich ist.

Im Falle eines Einbruchs oder einer Körperverletzung wird eine Entschädigung gezahlt, wenn eine Beschwerde eingereicht wird und ein Zeuge anwesend ist.

Ist die Telefonversicherung ein Begünstigter?

Wie wir bereits wissen, garantiert die Versicherung je nach Fall (Umtausch oder Reparatur oder Rückerstattung), was natürlich im Vertrag steht.

Oder wenn es auch ein Telefon mit einem Paket ist, brauchen Sie nicht mehr für ein neues zu bezahlen oder die Strafen zu bezahlen, wenn Sie es stornieren möchten.

Es lohnt sich, wenn Sie Ihr Geld zurückbekommen oder wenn das Telefon ausgetauscht oder repariert wird, selbst wenn Sie jeden Monat für die Versicherung bezahlen.

Nachteile der Telefonversicherung

Derzeit gibt es viele und leicht zu findende Versicherungsangebote für Smartphones. Allerdings nehmen nur wenige von uns diese Alternative in Anspruch, weil wir eine ziemlich hohe Summe mit Verträgen und Bedingungen buchen müssen, die eng gefasst sind.

Heutzutage sind neue Smartphones nur für einen sehr kurzen Zeitraum erhältlich, und mit dem Abschluss einer 1-Jahres-Versicherung für ein Telefon, das wir nur 6 Monate benutzen, verlieren wir viel.

Eine weitere Alternative zum Neukauf: das renovierte Smartphone
Wie hoch sind die durchschnittlichen Preise für eine Smartphone-Reparatur?