iphoneplanet

Unser Rat für eine weniger umweltschädliche Nutzung unserer Mobiltelefone

In den letzten etwa zehn Jahren ist die Zahl der weltweit verkauften Mobiltelefone stetig gestiegen. Die Herstellung und vor allem die Verwendung dieses Gerätes trägt jedoch zur Verschlechterung der Umwelt bei. Aber wie können wir die Nutzung von Mobiltelefonen weniger umweltschädlich machen?

Der Erwerb von umweltfreundlicheren Mobiltelefonen durch den Verbraucher

Um die Auswirkungen des Mobiltelefons auf die Umwelt, insbesondere während der Herstellung, zu begrenzen, kann der Verbraucher ein umweltfreundliches Telefon kaufen, mit dem Ziel, den Erneuerungszyklus des Telefons zu begrenzen, der bei einigen Menschen jedes Jahr auftreten kann. Um dies zu erreichen, ist es auch wichtig, die Werbung für Telefonmarken zu reduzieren, insbesondere jene, die sich an junge Menschen richten, um sie zu ermutigen, jedes Jahr ein neues Smartphone zu kaufen. So sollte die Wahl seines Mobiltelefons auf Qualitäts- und Haltbarkeitskriterien basieren, also sollten Sie sich vor dem Kauf Zeit nehmen, die wichtigsten Bedürfnisse definieren, z.B. anrufen, im Internet surfen. Es ist nicht notwendig, ein Mobiltelefon mit einem Breitbildschirm zu kaufen, wenn es nicht wirklich an Ihren Gebrauch angepasst ist.

Bequemes Mieten oder Kaufen aus zweiter Hand

Der Kauf eines gebrauchten Mobiltelefons ist auch eine Lösung, um die Umweltbelastung durch dieses Gerät zu reduzieren. Signs hat sich auf den Verkauf von Gebrauchttelefonen spezialisiert, Sie haben eine große Auswahl und tragen gleichzeitig zum Schutz der Umwelt bei und sparen Geld. Wenn jemand, den Sie kennen, ein Mobiltelefon loswerden möchte, das er nicht mehr benutzt, können Sie es kostenlos zurückbekommen und es in einem Fachgeschäft reparieren lassen, um es aufzufrischen. Das Mieten von Mobiltelefonen ist ebenfalls eine umweltfreundliche Lösung, insbesondere bei Reisen ins Ausland. Im Internet gibt es ein Tauschsystem, mit dem alte Mobiltelefone recycelt werden können.

Praktische Ratschläge zur Verringerung der Umweltbelastung durch Ihr Mobiltelefon

Die ökologische Nutzung eines Smartphones beginnt mit der periodischen Wartung Ihres Mobiltelefons, damit es eine längere Lebensdauer hat und nicht jedes Jahr aufgrund einer Panne das Smartphone gewechselt werden muss. Durch das Auflegen von Schutzzubehör auf das Glas oder die Schale des Telefons wird es vor Erschütterungen geschützt und verhindert, dass beispielsweise der Bildschirm zerbricht. Eine durchdachte Verwendung, d.h. das Gerät ruhen zu lassen, wenn es anfängt, sich zu erwärmen, und zu vermeiden, dass der Akku zum Aufladen völlig leer ist, ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, die Lebensdauer des Telefons zu verlängern. Schließlich ist im Falle eines Problems die Reparatur zu bevorzugen, indem man entweder den Kundendienst der Marke oder den einer Reparaturwerkstatt anruft oder, falls erforderlich, diesen Vorgang mit eigenen Mitteln ausprobieren kann, insbesondere dank der kostenlos im Netz verfügbaren Tutorials. Wenn diese Reparatur nicht möglich ist, gibt es viele Sammelstellen für Elektronikschrott, insbesondere für das Recycling von Mobiltelefonen.

Die mobile Version verlassen